Bachblüten-Beratung

Bachblüten-Beratung nach Dr. Bach

Dr. Edward Bach (1886-1936) entwickelte die Bachblütentherapie. Dr. Bach ging davon aus, dass die energetischen Schwingungen der Blüten eine regulierende Wirkung auf den seelischen Zustand von Mensch und Tier haben. Durch diese Wirkung können energetische Blockaden gelöst und oftmals körperliche Symptome verbessert werden. Ziel der Bachblütentherapie ist es, disharmonischen Seelenzustände zu harmonisieren.

Blüten-Schwingungen

Die Blüten werden zur höchsten Blütezeit an bestimmten Plätzen gesammelt und in Quellwasser gelegt. Durch die Sonnen- oder Kochmethode wird die Schwingung der Blüten auf das Wasser übertragen. Die sanften Blütenessenzen sind eine wunderbare Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden. Sie können auch zur Selbstbehandlung eingesetzt werden, weil sie nebenwirkungsfrei und ungefährlich sind.

Mittels kinesiologischem Muskeltest oder Biofeedbackgerät ermittle ich Ihre individuelle Bachblütenmischung sowie die dahinterstehenden Emotionen, die durch verschiedene Stressabbaumethoden ebenfalls gelöst werden.

Bachblüten-Anwendungsmöglichkeiten:

  • Seelische Gesundheitsvorsorge
  • Bewältigung anhaltender seelischer Stress- oder Krisensituationen
  • Begleitende Behandlung akuter und chronischer Krankheiten

Foto: pixabay